Begriffserklärung

Exclamor - ein Blog über Theater, Literatur und mehr“Wo bin ich hier gelandet?” werdet ihr euch jetzt sicher fragen. “Heisst der Blog jetzt Exclamor, oder Esclarmonde?”. Deshalb erstmal ein paar Worte, um die ganze Szenerie zu erklären. Das hier ist ein Blog, den ich, Kinou, und mein Freund Hetkon erstellt haben, weil wir ein Jahresprojekt an unserer Schule haben. Wir haben beschlossen, den Inszenierungsprozess von “Esclarmonde”, einer Oper von Jules Massenet, am Anhaltischen Theater in Dessau zu begleiten. Gleichzeitig wollen wir anhand der Zugriffszahlen prüfen, ob ein Blog als Werbemittel für das Theater tauglich wäre. Weil die Hauptarbeit der Inszenierung allerdings erst im März losgeht, werden wir euch bis dahin nur selten etwas schreiben können. Zumindest in dieser Rubrik. Doch, wer hätte es gedacht, es gibt noch mehr. Wir werden euch von allem möglichen berichten, von Spielen, die uns gefallen, von schönen Büchern, usw. Das meiste findet ihr in der jeweiligen Rubrik. So, und nun würde ich sagen, schaut euch um, und fühlt euch wie zuhause. Bisher ist es ein eher leeres Haus, aber es wird sich sicher bald füllen ;) .