Siegfried am Anhaltischen Theater

Ich hatte vorgestern die Möglichkeit, den dritten Teil des Ringzyklus am Anhaltischen Theater zu sehen.

Das Bühnenbild war sehr futuristisch gewählt. Das Bühnenportal und der  Hintergrund der Bühne waren mit weißen Leinwänden verkleidet, auf denen Videosequenzen abgespielt wurden. Weiterlesen

Esclarmonde – die Handlung

Das Stück ist in den Prolog, 4 Akte und den Epilog aufgeteilt.
Esclarmonde ist eine Prinzessin und die Tochter eines großen Zauberers.
Sie ist eine hübsche, junge Dame und wird von ihrem Vater, der sie mehr wie einen Gegenstand behandelt, eingesperrt. Ihr Vater will, dass sie in Keuschheit lebt. Sie hat allerdings einen Zauberspiegel, mit dem sie einen jungen Prinzen namens Roland beobachtet. Sie verliebt sich in ihn und zaubert ihn und sich im 2. Akt immer auf eine Weiterlesen

Esclarmonde – die Musikalische Leitung

Die Musikalische Leitung der Inszenierung “Esclarmonde”, die im Mittelpunkt unserer Berichte stehen wird, übernimmt Daniel Carlberg.
Daniel Carlberg studierte Klavier und Violine an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Im Anschluss studierte er bei Prof. Leopold Hager das Dirigieren an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Er belegte einige Meisterkurse unter anderem bei Fabio Luisi, Kurt Sanderling und Seiji Ozawa. Desweiteren gab er Konzerte und Opernvorstellungen mit dem Radio-Sinfonieorchester Wien, dem Weiterlesen

Wizard101

Das hier ist kleines lustiges MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) namens Wizard101. In dem Spiel steuert man einen Charakter (einen Zauberer) und muss durch viele verschiedene Länder reisen. Die Story ist recht klar und verständlich gemacht. Als Zauberer lernt man mit steigendem Level bessere Zauber. Die Zauberer werden aufgeteilt in  Schulen: Sturm, Feuer, Eis (Die Weiterlesen